Hunde- und Katzenwelten


15
Ju
Sterben, jeden Tag ein bißchen mehr
15.07.2013 14:46

Tja, was soll ich sagen. Ich hatte soviel Hoffnung, dass Timo's Reise noch ein bißchen weitergeht, aber seine Zeit hier auf Erden scheint leider bald abgelaufen zu sein. Es ist so schwer. Er ist noch so voller Leben, obwohl sein Körper schon so ausgezerrt ist. Der Harn wird immer weniger abgesetzt, im Klo finde ich 1 EUR große Bällchen, leider viel zu wenig. Ich muss den richtigen Zeitpunkt erwischen, sonst vergiftet sich der Körper selbst, weil die Blase überläuft. Der Tumor wird wohl stark gewachsen sein, seit wir mit den Injektionen aufgehört haben.

 

Heute waren wir, jedoch ohne Timo, bei unserem tollen Tierheilpraktiker in Gevelsberg. Pico ist ja auch krank. Herr Dörre fragte mich direkt nach Infektionserkrankungen wie Leukose und FIP, als er Pico gesehen hat. 1999 hat Timo aus der Türkei das Corona-Virus mit eingeschleppt, bei Stress kann dieses Virus zu einer FIP mutieren. Aber Herr Dörre meinte, auch eine Leukose könnte in den Katzen schlummern. Oftmals wären die Tests negativ aber das Virus hätte trotz allem den Körper befallen. Möglich wäre diese Theorie, denn es kann nicht sein, dass mein ganzer Katzenbestand an Nieren-, Leber- und Bauchspeicheldrüse erkrankt.

 

Timo hat auf jeden Fall Arsencium Album C1000 bekommen. Die werde ich ihm heute Abend geben. Sie wird ihm die Schmerzen nehmen und ihm wird es leichter gemacht, zu gehen. Oft kann das Tier sich nicht lösen, weil der Besitzer zu traurig ist oder noch zu sehr klammert. So ist es auch bei Timo, glaube ich. Mit der C1000 wird er sich ihm erheblich leichter gemacht, sich zu entscheiden, ob er noch hier bleiben möchte oder ob es Zeit ist, zu gehen.

 

Mir persönlich fällt es wirklich schwer, ihn gehen zu lassen. Er ist erst 14 Jahre, so gerne hätte ich ihm noch viele viele Jahre gewüscht. Aber es sollte einfach nicht sein

 

 

Timo geht es viel besser

Kommentare

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!