Hunde- und Katzenwelten


29
Ap
Tumor ist seit Februar NICHT gewachsen
29.04.2013 20:59

Ich bin so happy - der Tumor ist nicht größer geworden. Die Neoplasene wirken. In der Klinik angekommen hatte ich noch ein ganz komisches Gefühl, dachte, der Tumor sei gewachsen. Als sie sagte, die zwei Tumore hätten sich überhaupt nicht verändert. Die Blasenwand hätte sich jedoch verändert, wäre rauher. Dieses kann natürlich von den Neos kommen, die Blasenwand ist ziemlich wund. Mir kamen mir die Tränen - mensch, was war ich glücklich.

 

Die Ärztin war sehr erstaunt über den Verlauf des Wachstums. Dieses Übergangsplattenepitehl wächst eigentlich sehr sehr schnell, meinte sie, sicherlich wäre es auf die Neoplasene zurückzuführen. Ihr 'Cehf war ja damals sehr skeptisch, was die Neoplasene betraf. Sie meinte jetzt sogar, sollte sich der Verlauf in den nächsten Monaten genauso positiv entwickeln, würde die Praxis es ebenfalls in Betracht ziehen, mit den Neoplasene zu arbeiten.

 

Ein voller Erfolg. Aber ich freu mich nicht zu früh, Tumore sind immer für Überraschungen gut.

 

Timo bekommt zu den Heilpilzen nun auch noch von www.naturepower.ch das Mittel Salvestrol Professional 2000, ein Fruchtkomplex mit zellschützender Wirkung (gehören zu den Phytoalexinen)

 

Im unteren Ultraschall-Bild kann man den Tumor sehen. Dr. Meier meinte, die Tumore seien besser abgrenzbar.

Timo geht es gut

Kommentare

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!