Hunde- und Katzenwelten


27
M
Immer noch Blut - Tumor oder Neoplasene
27.03.2013 22:04

Heute habe ich richtig viel Urin mit Blut im Katzenklo gefunden. Dr. Meier meinte ja, es käme von den Neoplasenen, die den Tumor zerstören und eine geschädigte Blasenwand hinterlassen, die ziemlich wund ist.

 

Habe unten mal ein Bild reingestellt. Habe in einigen Foren gelesen, dass viele Katzen im Endstadium Blut im Urin haben, dann aber auch sehr oft miauen und nicht mehr pinkeln können. Das kann er ja, er fühlt sich auch ganz wohl. Ich will aber jetzt nicht wieder zu positiv denken, sonst geht es wieder schief. Sieht ja fast so aus, als wären es richtige Stücke - es wäre so toll, wenn der Tumor nekrotisiert. Ich würde es Timo so wünschen.

 

 

Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Timo geht es gut

Kommentare